Filmvorstellung „Das Wunder von Mals“

Dienstag
24.10.2023
19:00 Uhr
Halle 32, Raum L & C,
51645 Gummersbach

Gemeinsam mit meinen Bundestagskollegen Sabine Grützmacher aus dem Oberbergischen Kreis und Karl Bär, MdB aus Bayern und Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, möchte ich euch einladen, den bemerkenswerten Film „Das Wunder von Mals“ aus dem Jahr 2018 anzuschauen und darüber zu diskutieren. Der Film von Alexander Schiebel zeigt, wie sich eine Dorfgemeinschaft in Südtirol gegen den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft wehrt. Der Filmemacher und auch Karl Bär, damals Referent beim Umweltinstitut in München, wurden daraufhin wegen übler Nachrede verklagt. Hört Euch die Geschichte aus erster Hand an! Der Eintritt ist frei.

Artikel kommentieren