Über mich

Ich bin in Münster geboren und aufgewachsen. In meine Familie wurde schon immer viel über Politik diskutiert. Politisiert haben mich in meiner Jugend vor allem zwei Themen: die Umweltverschmutzung und das damit verbundenen Waldsterben und das atomare Aufrüsten und die Angst vor einem möglichen Atomkrieg. Als Teenager wurde ich dann erstmals Mitglied bei den Grünen. Da es damals allerdings noch keine Grüne Jugend gab und alle anderen eher zur Generation meiner Lehrer*innen gehörte, ließ ich das parteipolitische Engagement erst einmal ruhen. Stattdessen wurde ich in der Schüler*innen-Vertretung aktiv, später dann auch in studentischen Gremien. Auf das Abitur und einen Zivildienst in der Schwerstbehinderten-Selbsthilfe folgte ein Studium der Mathematik und Informatik und eine Diplom-Arbeit über Künstliche Neuronale Netzwerke (KI). 

Nach einem einjährigen Aufenthalt in Kolumbien für Siemens und mehreren Jahren im Rheinland bei der Suse Linux AG gründete ich 2004 mit ehemaligen Arbeitskollegen IT-Beratungs- und Software Firmen im Open-Source-Umfeld, deren Mit-Geschäftsführer ich bis zum Eintritt in den Bundestag war. 

2008 kam dann die Finanzkrise, Klima- und Umweltschutz spielte nur noch eine Nebenrolle. Da für mich völlig klar war, dass die Wirtschafts- und die Klimakrise nur zusammen gelöst werden können, wurde ich ab 2009 wieder aktives Mitglied bei den Grünen in Bergisch Gladbach und zunächst sachkundiger Bürger im Stadtrat. Seit 2014 war ich Mitglied im Rat der Stadt Bergisch Gladbach mit, unter anderem als Sprecher für Verkehr, Wirtschaft und Finanzen. Als Co-Spitzenkandidat konnte ich bei der Kommunalwahl 2020 ein Ampel-Bündnis mitbegründen, dass die jahrzehntelange CDU-Vorherrschaft in der Stadt ablöste. Auch auf anderen Politikebenen war ich immer aktiv, lange Jahre als Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und als Kreisverbandssprecher im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Seit 2021 bin ich Mitglied im Bundestag und habe das Stadtratsmandat niedergelegt. Als Sprecher für Digitalpolitik und als Mitglied im Ausschuss für Digitalisierung und im Wirtschaftsausschuss setze ich mich dafür ein, das Potenzial der Digitalisierung in Staat und Gesellschaft bestmöglich zu nutzen und den ökologischen Umbau der Wirtschaft voranzutreiben.

Mit meiner Frau und unseren Zwillingen lebe ich in Bergisch Gladbach im Rheinisch-Bergischen Kreis.